Frankreich: Gefco neuer 24 Plus-Partner Zoom

Transportwelt: Frankreich: Gefco neuer 24 Plus-Partner

Die Stückgutkooperation 24 Plus Logitics Network hat mit dem internationalen Logistikkonzern einen neuen Partner. Der Beginn der operativen Zusammenarbeit erfolgt laut 24 Plus zum 1. September 2009. Der bisherige Frankreich-Partner Alloin scheide tags zuvor als Netzwerkpartner aus. Als neues Frankreich-Hub diene der Gefco-Standort Straßburg. Zwischen diesem und dem 24 Plus-Zentralhub in Hauneck werden tägliche Hubverkehre pendeln, weiterhin haben mehrere Deutschland-Partner von 24 Plus zugesagt, Direktverkehre nach Straßburg einzurichten. Ab dem 1. Oktober 2009 werden nach Angaben von 24 Plus zusätzlich die beiden Gefco-Niederlassungen Groß-Gerau und Wuppertal für 24 Plus zu Frankreich-Regionalhubs auf deutschem Boden. In Groß-Gerau werden Sendungen von und nach Süddeutschland konsolidiert und über zehn tägliche Linien zu französischen Gefco-Depots geschickt. Wuppertal übernehme nach gleichem Muster und mit ebenfalls rund zehn Linien den norddeutschen Raum. Die Verteilung und die Beschaffungslogistik in Frankreich erfolgten über 54 Gefco-Depots.

Datum

10. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.