VDL Futura FMD2 129-330 Gelungene Erbfolge

VDL Futura FMD2 129-330, Fahrbericht Foto: VDL 11 Bilder

War der Vorgänger des VDL Futura noch die eierlegende Wollmilchsau, so besetzt der Futura FMD2 ein eigenes Segment.

Seit rund vier Jahren muss der FHD2 die ganze Last tragen und soll den betagten, aber immer noch beliebten Vorgänger ­Futura Classic langsam, aber sicher aufs Altenteil schicken. War der Vorgänger doch seit mehr als 30 Jahren eine feste Größe auf ­Europas Straßen und aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seines Preises der unabkömmliche
Alleskönner bei vielen Unternehmen. Nun ist es aber so weit – die Euro-6-Norm hat die Ablösung eingeleitet. Der Hersteller hat die letzten beiden Futura Classic mit den Baunummern 35.299 und 35.300 Anfang des Jahres nach England ausgeliefert. Eine Ära geht für VDL und die immer noch klingende Reisebusmarke Bova zu Ende.

Hohe Kundenansprüche

Der Neubeginn will strategisch angegangen werden: Einer für ­alles – ein solches Konzept ist heute zu kurz gesprungen. Der Kunde verlangt ein maßgeschneidertes Fahrzeug für Reise und Gelegenheitsverkehr. Eine sinnvolle Ergänzung der New-Futura-Palette muss ­also her. Was wiederum VDL vor eine grundlegende Entscheidung stellt. Wie lässt sich kostengünstig und möglichst aus dem Baukasten ein Überlandwagen realisieren, der sich dann auch noch für Busbauer und Unternehmer rechnet? "Bottom up" aus dem Stadtbusbereich oder "Top down" vom vollwertigen Reisebus heraus entwickeln? Beides hat Vor- und Nachteile.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.