Mercedes Sprinter 316 CDI 4x4

Arbeitstier mit Allrad

Mercedes Sprinter 316 CDI 4x4 Foto: Daimler 6 Bilder

Jüngstes Derivat des Mercedes Sprinter Euro 6 ist eine 4x4-Ausführung mit zuschaltbarem Allradantrieb und dem Traktionssystem 4ETS. Wir haben den hochbeinigen Transporter schon um die Pylonen gezirkelt.

Hier in Tirol gibt es noch den echten Winter: Schneegestöber bei minus sechs Grad. Die schmale Hochalpenstraße hinauf zum Timmelsjoch ist schneebedeckt. An vielen Stellen kommt blankes Eis zum Vorschein. Neben der niedrigen Leitplanke geht es an manchen Stellen mehrere hundert Meter in den Abgrund. Das ideale Revier also, in dem Mercedes den neuen Allrad-Sprinter vorstellt. Genau hier wird das Arbeitstier gebraucht: entlang schlechter Straßen, auf Baustellen und im Wald sowie in ähnlich unwegsamem Gelände. Kein Wunder, dass die Alpenländer Deutschland, Österreich sowie die Schweiz die Hauptabsatzländer sind.

Hochbeinige Karosserie

Schon von Weitem sieht man dem Sprinter an, dass er sich fürs Grobe eignet: Die Karosserie ist vorn um 110 und hinten um 80 Millimeter angehoben. Derart hochbeinig beträgt der Böschungswinkel vorn bis zu 28 Grad statt 18 Grad beim konventionellen 3,5-Tonnen-Sprinter, die Steigfähigkeit soll bei rund 100 Prozent beziehungsweise 45 Grad liegen.

Auf einen permanenten Allradantrieb verzichtete Mercedes, um den Kraftstoffverbrauch so niedrig wie möglich zu halten. Bei Bedarf schaltet der Fahrer bei stehendem Fahrzeug oder bis Tempo zehn den Allrad zu. Mercedes verzichtet also auf einen starren Durchtrieb und setzt auf eine variable Kraftübertragung. Alle Elemente des serienmäßig verfügbaren adaptiven ESP bleiben auch beim Allradbetrieb erhalten, ebenso wie die Antriebsschlupfregelung ASR.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Mercedes Sprinter 316 CDI 4x4

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.