Volvo FL 280

Einstieg in die Baubranche

Volvo Kipper orange 280 Bauma Foto: OwiMedia 5 Bilder

Volvo wagt mit dem leichten FL den Einstieg in die Baubranche. Der FL 280 ist zwar kein Allradler und damit auch kein ausgewiesenes Geländefahrzeug, kann aber im Zuliefereinsatz Pluspunkte sammeln.

Geht es um Stereotype, so sind Schweden in Sachen Automobilbau die sichersten Banken der Welt. Als solide, dauerhaft und hochwertig gelten Automobile aus Schweden. Genau das erwartet der Kunde dann auch von Lkw der Marke Volvo. Bei der leichten Baubrigade schicken die Schweden neuerdings den FL ins Feld, um auch abseits des Fernverkehrs beim Absatz Boden gutzumachen.

Dabei ist der FL 280 im kommunal-orangen Blechkleid gar kein ausgewiesener Geländegänger. Angesichts Hinterradantrieb, konventioneller Reifengröße und straßenüblicher Bodenfreiheit sollte sich der kleine Schwede nicht allzu weit ins lose Geläuf wagen – vermutet man zumindest. Doch der FL belehrt seinen Fahrer schnell eines Besseren und zeigt auch abseits der Straße recht beachtliche Fähigkeiten.

Keine Übermütigkeit im unbefestigen Terrain

Mit Traktionsprofil an der Hinterachse und entsprechendem Druck auf der blattgefederten Hinterachse arbeitet sich der FL auf losem Untergrund wacker durch die Landschaft. Trotzdem sollte der FL nicht all zu übermütig ins unbefestigte Terrain gescheucht werden. Die nur straßenübliche Bodenfreiheit und der große wie eine Unterlippe vorgestreckte vordere Überhang mit ungeschützten Kunststoffteilen im Bereich von Einstieg und Stoßfänger sowie der tief und fix sitzende Heckunterfahrschutz mit aufgepflanzter Kugelkopfkupplung setzen Grenzen.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Volvo Kipper orange 280 Bauma

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Technische Daten
Volvo FL 280 - 14 t
Aufbauart Kipper
Motorbauart Reihenmotor
Außenlänge 6.200 mm
Außenhöhe 2.870 mm
Zul. Gesamtgewicht 14.000 kg
Leergewicht 7.120 kg
Kraftstoff Diesel
Tankinhalt 130 l
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Mit Digital-Abo voller Zugriff auf alle Inhalte, technische Daten und Experten
  • Newsletter bequem verwalten
  • Bevorzugte Themen auf der Startseite anpassen
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 05 2016 Titel
lastauto omnibus 05 / 2016
11. April 2016
Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.