DAF CF 450 FAD 8x4 Fahrmischer im Test

DAF CF 450 8x4 Betonmischer 2021 Foto: Oliver Willms 15 Bilder

Test: Der CF 8x4 punktet dank seines 11-Liter-Motors beim Frischbetontransport in der Nutzlastwertung. Ob das auf Kosten der Fahrbarkeit geht, zeigt sich im Praxiseinsatz.

Theorie ist Silber, Praxis ist Gold – das gilt im Besonderen für den Nutzfahrzeugeinsatz im Baugewerbe, bei dem ganz spezielle Regeln gelten. Denn was dem Straßenpiloten im Fernverkehr gut und oft nicht ganz billig ist, kann den Profi auf der Baustelle nicht automatisch ebenso überzeugen. Der eine schwört auf Hightech und Komfort, während der nächste Kunde großen Wert auf robuste Technik mit Langzeithaltbarkeit legt. Kann der DAF-CF-Vierachser mit seinem Leichtbau-Mischaufbau von Liebherr den Geschmack im Betonwerk also treffen? Neben der obligatorischen Testfahrt über unsere Verteilerrunde, die den täglichen Arbeitseinsatz eines Fahrmischers recht gut repräsentiert, tritt der 8x4 auch bei den Profis von Ilmtaler Transportbeton in Pfaffenhofen/Ilm zur Begutachtung an, um sich Lob – oder Tadel – vom Experten abzuholen.

Der DAF CF 450 FAD 8x4 ist leichter geworden - zugunsten des Liebherr-Aufbaus

Bevor der Hammer für das Endurteil fällt, sollte man sich den auf Nutzlastgewinn hin optimierten Niederländer genau ansehen. Rund 400 Kilo specken die Eindhovener an ihrem Vierachs-Mischer ab, um den maximal neun Kubik fassenden Liebherr-Aufbau so effektiv wie möglich beladen zu können. Die Chassis-Diät beginnt bei den leichten 7,1-Tonnen-Lenkachsen an zweilagigen Parabelfedern, die über eine ebenfalls gewichtsmindernde Einkreislenkung auf einen relativ wettbewerbsfähigen Wendekreis gebracht werden. Am Leiterrahmen sorgt die Reduzierung der Wandstärke um einen auf sechs Millimeter ebenfalls für ein paar eingesparte Kilo. Weiterhin trägt das kurze und schmale CF-Fahrerhaus mit dem MX-11-Sechszylinder darunter zur Gewichtskur bei. Nur an der Tandemachse hinten verrichten wuchtige sechslagige Trapezfedern ihre Arbeit – ein Federpaket, das auch im Bau-Chassis eingesetzt wird und nicht ganz zum Leichtbaukonzept passen mag.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 07 2021 Titel
lastauto omnibus 07-08 / 2021
24. Juli 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.