Vier Iveco aus 35 Jahren

Flaggschiffe von Turbostar bis S-Way

iveco, historie Foto: © foto.text/Richard Kienberger 24 Bilder

Sie sind Legenden ihrer Ära und repräsentieren Maßstäbe und Standards der Bauzeit. Vier Iveco-Flaggschiffe zeigen heute die Stärken, die sie prägten.

Wenn sich vier Lkw-Generationen aus knapp 40 Jahren Bauzeit zum Familientreffen in Ulm einfinden, gibt es jede Menge Gesprächsstoff. In vier bewegten Transport-Jahrzehnten beeinflussten nicht nur Politik und Wirtschaft das Gewerbe – der Lebensstandard im Fahrerhaus und die Ansprüche an Verkehrsfluss, Ökologie und Wirtschaftlichkeit prägen jede Truck-Generation aufs Neue. Und auch das Image der eigenen Marke ist in einem stetigen Wandel. Davon kann Iveco tatsächlich ein Lied mit Höhen und Tiefen singen. Vom "Bullen"-Image der Magirus-Ära wandelte sich das Bild der schweren Iveco in den Köpfen vieler Fahrer und Unternehmer zum kostengünstigen Italo-Player, der sich trotz enormer technischer Innovationen in der langjährigen Stralis-Ära nicht so recht aus der Rolle des Mittelfeldspielers befreien konnte. Erst der neue S-Way mit seiner ebenso komplett erneuerten Baureihenverwandtschaft hat den Aufstieg in die Champions League der schweren Trucks gebracht.

Heute ist Iveco begehrter denn je, ein rundum stimmiges Fahrerhauskonzept mit ansprechenden technischen Lösungen macht’s möglich. Damit macht der S-Way beim Diesel-Stammtisch auf der Ulmer Teststrecke natürlich "bella figura". Der jugendliche Erfolgstyp tritt nicht nur mit 570 PS als Stärkster in den Ring, der elegante Sonnyboy mit dem schönen Kühlergesicht verkauft sich dank geschickter Produktpolitik auch prächtig.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2021 Newsletter
FERNFAHRER 12 / 2021
6. November 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2021 Newsletter
FERNFAHRER 12 / 2021
6. November 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.