Universal Transport mit CNG-Lkw von Iveco Alternativen für den Schwerlastverkehr

CNG-Lkw bei Universal Transport Foto: Universal Transport 6 Bilder

Auch wer Schwerstarbeit leistet, hängt nicht am Diesel. Ein möglicher alternativer Antrieb hat in der Schwerlast- und Großraumlogistik aber deutlich erschwerte Voraussetzungen.

Der Verbrenner ist der bewährte Leistungsträger, wenn es darum geht, Fuhren mit Gesamtzuggewichten von bis zu 250 Tonnen in Bewegung zu setzen – so auch im Fall von Universal Transport. 350 ziehende Einheiten umfasst die eigene Flotte. Die zwei-, drei- und vierachsigen, überwiegend hochmotorisierten Zugmaschinen stammen mehrheitlich von MAN, aber auch von Iveco, Mercedes und Scania.

Disposition der Fahrzeuge zu den Tankstellen schwierig

Abgesehen von den Anforderungen an Leistung, Traktion und Reichweite gelingt der Einsatz von Elektro- und Gas-Lkw auch nur in Verbindung mit einer entsprechenden Tank- und Ladeinfrastruktur. „Mit einem fünf Meter breiten Ladegut können wir nicht mal schnell zur nächsten Gastankstelle fahren“, bringt es Geschäftsführer Holger Dechant auf den Punkt. Hinzu kommt: Die Genehmigung der Behörden für einen Transport bezieht sich auf fest definierte Strecken, davon kann man nicht mal eben zum Tank- oder Ladestopp abweichen. „Selbst die Leerfahrt zurück ist an die genehmigte Strecke gebunden“, sagt Dechant.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.