Nikola Tre

Prototypen im Aufbau

Foto: Nikola

Das US-Start-up Nikola hat ein Foto eines Prototypen des batterieelektrischen Tre veröffentlicht. Noch Ende 2021 soll der Frontlenker dann in Serie gehen.

Der Iveco-Partner Nikola hat ein Foto seines Prototypen der batterieelektrischen Tre-Sattelzugmaschine veröffentlicht. Zu sehen ist darauf ein noch in Tarnfolie beklebter 6x2 mit großer Kabine und konventionellen Außenspiegeln. Der Frontlenker in der US-Konfiguration wird aktuell in den Iveco-Werkshallen in Ulm fertiggestellt.

Nikola startet erste Testfahrten

Schon Ende nächsten Jahres soll der Tre mit batterieelektrischem Antrieb und einer Reichweite von fast 500 Kilometern in Serie produziert werden. Trotz der Analyse der Investmentgesellschaft Hindenburg Research, nach der Nikola ein komplexer Betrug sei, aufgebaut auf vielen Lügen des mittlerweile zurückgetretenen Gründers Trevor Milton, wollen Nikola und Iveco an den bisherigen Plänen zu den Markteinführungen der Trucks des Joint-Ventures festhalten. Die Serienproduktion von Brennstoffzellen-Lkw soll damit ab 2023 folgen.

Nikola geht an die Börse
E-Truck Unternehmen will ab 2021 Umsatz machen
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.