Schließen

Transportwelt

TX Logistik baut Herne-Hub aus

TX Logistik baut Herne aus

Der Logistikdienstleister TX Logistik baut seinen Standort Herne zum Nord-Süd-Hub aus. Ab dem 4. April 2011 sollen laut TX Logistik Kombiverkehrszüge das Containerteminal in Herne mit Malmö in Schweden verbinden. Güter aus Schweden in Richtung Mailand, Verona und Hall schlägt TX Logistik dann in Herne auf seine eigenen Züge um. Per Lkw verteilt der Dienstleister ab Herne Waren ins Ruhrgebiet, in die Benelux Länder, nach Frankreich und Spanien. In Zukunft plant TX Logistik, die Verkehre ab Malmö auch weiter in den Norden auszubauen. TX Logistik konzentriert sich als privates Eisenbahnunternehmen auf den Transport in Nord-Süd-Richtung. Von den 300 Mitarbeitern sind rund 150 Lokführer und Rangierer. 2010 hatte das Unternehmen einen Umsatz von 150 Millionen Euro.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.