Schließen

Transportwelt

Deutsche Post: Crook folgt auf Ude

Deutsche Post: Crook folgt auf Ude

Roger Crook (54) wird neuer Konzernvorstand für DHL Global Forwarding, Freight. Er folgt nach Angaben der Deutschen Post auf Hermman Ude (49), der laut Deutsche Post sein Vorstandsmandat niedergelegt hat. Zwischen der Gesellschaft und Ude habe es unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige strategische Schwerpunktsetzung des Unternehmens gegeben, heißt es in einer Mitteilung. Ude verlässt den Konzern nach Angaben der Deutschen Post zum 31. März. Crook leitete bisehr im Konzern den Bereich DHL Express Asia Pacific, Eastern Europs, Middle East and Africa. Er ist Mitglied im globalen Bereichsvorstand von DHL Express und weltweit für die Vertriebsaktivitäten des Geschäftsbereichs verantwortlich.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.