Schließen

Transportwelt

Deutsche Post: Crook folgt auf Ude

Deutsche Post: Crook folgt auf Ude

Roger Crook (54) wird neuer Konzernvorstand für DHL Global Forwarding, Freight. Er folgt nach Angaben der Deutschen Post auf Hermman Ude (49), der laut Deutsche Post sein Vorstandsmandat niedergelegt hat. Zwischen der Gesellschaft und Ude habe es unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige strategische Schwerpunktsetzung des Unternehmens gegeben, heißt es in einer Mitteilung. Ude verlässt den Konzern nach Angaben der Deutschen Post zum 31. März. Crook leitete bisehr im Konzern den Bereich DHL Express Asia Pacific, Eastern Europs, Middle East and Africa. Er ist Mitglied im globalen Bereichsvorstand von DHL Express und weltweit für die Vertriebsaktivitäten des Geschäftsbereichs verantwortlich.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.