Test

MAN TGS - Bayer für den Nahverkehr

Mehr als 100 Millionen Euro investierte MAN in die Entwicklung der beiden Baureihen TGX und TGS, die den Vorgänger TGA ersetzen. In die Gestaltung des Fahrerhaus-Interieurs flossen nach Angaben von MAN die Ergebnisse aus intensiven Fahrerbefragungen und so genannten Cab Clinics ein. Auch Versuchsreihen mit dem dynamischen Lkw-Simulator von MAN Nutzfahrzeuge und der Technischen Universität München waren Bestandteil der Entwicklungsphase.

 
Mit Einführung der neuen Baureihen ordnet MAN Nutzfahrzeuge sein Produktfolio in der schweren Lkw-Klasse neu. TGS und TGX stehen laut MAN für unterschiedliche Kundenanforderungen und Einsatzbereiche bereit.

Der MAN TGS erfüllt nach Angaben von MAN die speziellen Anforderungen im Traktions-, Nah- und Verteilerverkehr. Mit den drei zur Wahl stehenden Fahrerhäusern M, L und LX verfügt der TGS nach Angaben der Münchner über kompakte Außenabmessungen, die maximale Aufbaulängen zulassen und das Rangieren des Fahrzeugs auf engstem Raum erleichtern.

 

Neue Ausstattungsfeatures und Detaillösungen sollen zudem den Fahrer motivieren und heben die Fahrzeuge laut MAN auf ein Pkw-adäquates Komfort- und Sicherheitsniveau. Für den Antrieb sorgen im TGS Dieselmotoren zwischen 320 und 540 PS, wahlweise in Euro 4- oder Euro 5-Einstellung.

Der MAN TGS wurde vom ETM Verlag im Jahr 2008 bei der Leserwahl „Beste Nutzfahrzeuge“ zum Sieger in der Kategorie Verteiler-Lkw gekürt.

 
 
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.