Schließen

Schmitz Cargobull geht aufs Ganze

Alle Kühlfahrzeuge haben Telematik an Bord

Schmitz Cargobull S.KO Sattelkoffer Foto: Schmitz Cargobull

Schmitz Cargobull stattet alle Sattelkoffer S.KO COOL serienmäßig mit Telematik aus. Kooperation mit BPW vereinbart.

Die Digitalisierung nimmt in Altenberge stark an Fahrt auf. „Unter dem Motto 100 Prozent smart stattet Schmitz Cargobull ab sofort alle Sattelkoffer S.KO COOL serienmäßig mit Telematik aus“, berichtet Marco Reichwein, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Telematics, im Gespräch mit TeleTraffic auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 (Haklle 27/F26). Soll heißen, der Telematik-Basisvertrag TrailerConnect Info ist über eine Laufzeit von 24 Monaten von Haus aus ein fester Bestandteil jedes S.KO COOL SMART.

Zwar sind einige Funktionalitäten, wie etwa automatisierte Warnmeldungen, nicht in der Basisversion verfügbar – arbeiten lässt sich mit der Telematik aber trotzdem. „Der Kunde bekommt alle erhobenen Daten“, erklärt Reichwein. Zur Anzeige dieser Daten könne er dann entweder das neue Schmitz Cargobull Telematik-Portal oder seine eigene Portal- mittels Schnittstelle nutzen. Aber auch der Fahrer ist bei der Telematik-Lösung nicht abgehängt: Mittels der kostenlosen beSmart-App kann er über sein Smartphone direkt auf Komponenten und Funktionalitäten des Fahrzeugs zugreifen.

Integrierte Logsitikkette und Kosten im Blick

„Die serienmäßige Telematik-Ausstattung schafft eine breite Basis für die optimale Steuerung einer vernetzten und integrierten Logistikkette und damit für mehr Effizienz und niedrige Total Cost of Ownership“, sagt Reichwein. Genau diese Vernetzung voranzutreiben, sei das Ziel. Bei den Kühlkoffern liege das ohnehin auf der Hand – schon aufgrund der gesetzlichen Dokumentationspflichten. „Wir verzeichnen aber selbst bei den Curtainsidern einen Anstieg in Sachen Telematik.“

Darüber hinaus haben Schmitz Cargobull und der Zulieferer BPW auf der IAA Nutzfahrzeuge eine strategische Kooperation im Bereich der Telematik bekanntgegeben: Über eine gemeinsame Schnittstelle können zukünftig Daten zwischen dem Telematiksystem Cargofleet der BPW-Tochter idem telematics und dem Schmitz Cargobull TrailerConnect Portal ausgetauscht werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.