Scania Interlink Luxusbus

Exklusiv durch Berlin

Foto: Scania

Das Reisebusunternehmen Bonovo VIP aus Berlin hat einen Scania Interlink HD zum exklusiven "VIPliner" ausgestaltet. Im schwarzen 12,4-Meter-Bus mit Volllederausstattung wird auf Wunsch sogar ein Dinner serviert.

Luxuriöser als im neuen Scania Interlink HD des Reisebusunternehmens Bonovo VIP aus Berlin kann man kaum über die Straßen gleiten: Die maximal 24 Passagiere thronen auf Vollledersitzen mit Beinstützen, dazu können sie ihre Reiseutensilien auf großen Tischen ablegen – und auf einen Sternenhimmel über dem Mittelgang blicken. In der exklusiven Lounge-Ecke mit Konferenztisch finden bis zu acht Personen Platz, auf Wunsch schaut hier sogar ein Bordservice vorbei. Neben Snacks und Getränken fährt das Personal auch das Frühstück oder komplette Mittag- und Abendessen auf.

Foto: Scania
Luxus pur: Die exklusive Lounge-Ecke mit Platz für acht Personen.

Die große Bordküche ist dafür mit einem Kaffee-Vollautomaten, Weinkühlschränken, einem Heißluft-Ofen und einer Spülmaschine bestückt. Die Bordtoilette wiederum bezeichnet Jürgen Röder, Inhaber von Bonovo, als "ebenfalls sehr hochwertig und geräumig." Zusätzlich zählen WLAN, eine SAT-Anlage und Steckdosen an jedem Sitzplatz zur Ausstattung des schwarzen Interlink HD.

Der Geschäftsführer von Bonovo VIP, Maik Steinhausen, zeigt sich überzeugt: "Mehr Buskomfort kann man seinen Kunden nicht bieten."

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.