Scania 650S GS-Transporte Teuflisch guter Supertruck

Supertruck GS-Trans, Gerd Schulisch, FF 12/2021 Foto: Felix Jacoby 14 Bilder

Ganz für spezielle Transportaufgaben optimiert und stilvoll hergerichtet ist der neue Tieflader-Sattelzug von GS-Transporte aus dem Spreewald.

Gemäß einer Sage hat der Teufel einst in grauen Vorzeiten die Spreeauen gepflügt, als ihm sein Ochsengespann durchging und wilde Furchen in die Landschaft grub. Durch dieses Missgeschick soll die einzigartige Kulturlandschaft des Spreewalds entstanden sein. Rund 300 Wasserläufe durchziehen bis heute den Spreewald, der als Deutschlands flächen-mäßig größte Streusiedlung gilt.

Supertruck GS-Trans, Gerd Schulisch, FF 12/2021 Foto: Felix Jacoby
Florian Schulisch, Volker Pfitzner und Gerd Schulisch (v. l.) haben Freude an diesem Flaggschiff.

In dieser idyllischen Heimat hat Gerd Schulisch Ende der 1990er-Jahre sein Transportunternehmen mit einem Anhängerzug gegründet. Sein Heim liegt direkt in Burg am Schiemenzfließ. Das Unternehmen selbst, mittlerweile auf 30 Lastzüge angewachsen, ist auf einem modernen Logistikstandort mit Umschlagsflächen im nahe gelegenen Luckau angesiedelt. Aber von Anfang an und bis heute tragen seine Lastwagen immer ein Bild des Spreewaldteufels als Firmensymbol. Obwohl der Chef mit der Verwaltung seines Unternehmens schon gut zu tun hat, lässt er es sich nicht nehmen, öfter selbst hinter einem Lkw-Lenkrad Platz zu nehmen. Gerne besucht er mit seiner Frau nationale und internationale Truckshows. So ist auch die Idee zu diesem feinen Scania-Tiefbettsattelzug beim Besuch der Nordic Trophy im Jahr 2018 geboren worden. Gemeinsam mit dem Scania-Verkäufer Norbert Ulbricht aus Cottbus, einem absoluten Lastwagen-Fan und Technikspezialisten, wurden dort erste Ideen geschmiedet.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2021 Newsletter
FERNFAHRER 12 / 2021
6. November 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 12 2021 Newsletter
FERNFAHRER 12 / 2021
6. November 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.