Scania 25 P BEV im Test E-Lkw von Scania bietet neues Fahrgefühl

Scania 25 P Foto: ©Thomas Kueppers 21 Bilder

Mit dem BEV liefert Scania einen elektrische Verteiler-Lkw. Als 25 P geht der Schwede dabei als erster über die neue Testrunde. Wie sich der Stromer geschlagen hat und welche Herausforderungen die Strecke bereithält.

And the winner is ... Scania. Kaum ein Jahr, nachdem sich die Redaktion eine Verteilerrunde für E-Lkw zurechtgelegt hat, nimmt ein Scania BEV die Strecke als Erster unter die Räder. Während es bei anderen Herstellern bis dato nur Absagen hagelte, machte man in Södertälje Nägel mit Köpfen. Die Infrastruktur ist längst nicht soweit? Dann muss das Fahrzeug eben auf den Tieflader, um regional zu Proberunden aufzubrechen. Und falls vor Ort immer noch völlige Lade-Ödnis herrschen sollte, ist zur Selbstversorgung auf dem Schwanenhals ein dieselbetriebenes Stromaggregat mit 40 kW Ladeleistung installiert. Klar, die Methode hört sich erstmal unfreiwillig komisch an. Aber solange der Gesetzgeber fernab der Realität die E-Mobilität fordert, ohne gleichzeitig eine vernünftige Infrastruktur auf die Beine zu stellen, muss man sich eben zu helfen zu wissen.

Scania P25 BEV tritt zum Test an

Scania R 730 V8 Svempas Foto: ©Thomas Kueppers
Stilechte Lieferung: Der BEV rollt mit einem von Svempa veredelten V8 Topline an.

Zum Test tritt also ein vollluftgefederter Scania P25 BEV an, mit der derzeit maximal erhältlichen Gesamtkapazität von 300 kWh aus insgesamt neun Batteriepaketen: Je vier links und rechts am Rahmen und eines unterm Fahrerhaus. Jenes Fahrerhaus stammt aus der Baureihe CP17, was für eine mittellange, niedrige Kabine steht. Aufgebaut ist ein höhenverstellbarer Trockenfrachtkoffer vom finnischen Hersteller Fokor, und einige Tonnen Ballast sind ebenfalls an Bord. Mit Fahrer und Beifahrer bringt das zweiachsige Verteilerfahrzeug damit ein Testgewicht von ziemlich genau 16,5 Tonnen auf die Waage.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
lao 06 2022 Titel
lastauto omnibus 06 / 2022
18. Juni 2022
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
lao 06 2022 Titel
lastauto omnibus 06 / 2022
18. Juni 2022
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.