Reifen Runderneuerung braucht mehr Akzeptanz

Foto: Continental

Das Innovationsforum Altreifen-Recycling (AZuR) und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) haben Reifenhändler und Werkstätten zur Runderneuerung befragt. Das Ergebnis: Es braucht mehr Aufklärung über die Qualität runderneuerter Reifen.

AZuR und DBU haben nach eigenen Angaben von April bis Mai 20222 123 Reifenhändler und Werkstätten befragt, nach dem aktuellen Status Quo der fachmännischen Runderneuerung von Reifen. Bei der Umfrage wurde nach Angaben von AZuR zwischen runderneuerten Nfz-Reifen und EM-Reifen sowie Pkw-Reifen differenziert, da hier unterschiedliche Marktbedingungen herrschen.

Runderneuerung im Nfz-Segment angekommen

Foto: AZuR
Nach Angaben von AZuR befürworten fast 100 Prozent der befragten Werkstätten und Händler die Runderneuerung von Nfz-Reifen.

Das Ergebnis der Befrage habe gezeigt, dass im Nutzfahrzeugbereich runderneuerte Reifen bereits eine große Rolle spielen. Entsprechend hoch liege die Akzeptanz für runderneuerte Reifen: 94 Prozent der Händler und Werkstätten befürworten die Runderneuerung von Nfz-Reifen. Die Umfrage ergab entsprechend, dass drei von vier Reifenhändlern und Werkstätten in Deutschland bereits runderneuerte Nfz-Reifen ihren Kunden anbieten. Die machen laut der befragten Unternehmen mehrheitlich schon mehr als 30 Prozent vom Gesamtumsatz aus. Zudem gab jeder vierte Händler an, dass er zuletzt einen Nachfrage-Anstieg nach runderneuerten Nfz-Reifen verzeichne. Darüber hinaus hätten von 83 Prozent der Umfrageteilnehmer zudem gute Erfahrungen mit runderneuerten Nfz-Reifen gemacht. Nachholbedarf gäbe es aus Sicht der Befragten bei der Qualität runderneuerter Nfz-Reifen. Diese müsse aus Sicht von 16 Prozent der Händler und Werkstätten verbessert werden. Ein Gütesiegel, könne hierbei den Standard deutlich heben. Zudem wünschen sich die Befragten nach Angaben von AZuR mehr öffentlichkeitswirksame Aufklärungsarbeit über die Vorteile von runderneuerten Reifen. Denn die Umfrageergebnisse hätten gezeigt, dass bei Nutzfahrzeugen die Chancen für einen Anstieg von derzeit 30 Prozent auf 40 Prozent in den nächsten fünf Jahren durchaus realistisch seien.

Potenzial von runderneuerten Pkw-Reifen ist ausbaufähig

Der runderneuerte Pkw-Reifen spiele bei Autofahrern nach Angaben der 123 befragten Unternehmen derzeit keine ernstzunehmende Rolle. Dabei gebe es aus Sicht der Befragten gute ökologische Gründe, auch Pkw-Reifen länger zu nutzen. Um runderneuerte Pkw-Reifen konkurrenzfähig zum Neureifen zu machen, nannten die Unternehmen laut AZuR zwei wesentliche Stellschrauben. Neben dem Preis hätten 77 Prozent der Befragten die Qualität von runderneuerten Pkw-Reifen als wichtigstes Kriterium angegeben. Auch im Pkw-Segment sollte diese idealerweise durch ein Gütesiegel belegt werden. Zudem hätten die Werkstätten und Händler Wert auf eine ausreichende Dimensionsvielfalt, eine sehr gute Laufleistung und ein Öko-Label über die Nachhaltigkeit des Produkts gelegt. Im Segment Pkw-Reifen liegt der Anteil runderneuerter Reifen im Verkauf laut der Umfrage aktuell bei rund 1 Prozent. Grund dafür sei aus Sicht der Händlern und Werkstätten deren schlechtes Image in der Öffentlichkeit.

Mehr Aufklärung über die Vorteile der Runderneuerung

AZuR engagiert sich für eine verantwortungsvolle, umweltbewusste Altreifenverwertung. Die Initiative „Runderneuert“, eine Projektgruppe des AZuR-Netzwerks, nimmt sich dieser Aufgabe an und bietet nach Angaben der Initiative auf runderneuert.de fundierte Informationen zur Runderneuerung für Unternehmen, Händler und Autofahrer.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.