Raststätten in der Coronakrise

Tank & Rast öffnet bis Mitte Juni wieder

Johannes Roller Foto: Johannes Roller

Spätestens ab 15. Juni sollen alle Tank & Rast-Standorte an den Autobahnen wieder geöffnet sein. Lkw-Fahrer duschen vorerst weiter kostenlos.

Derzeit stünden bereits rund 80 Prozent der Raststättenbetriebe wieder zur Verfügung, teilte das Unternehmen mit. Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie war es zu Schließungen gekommen, die inbesondere Fernfahrer in große Bedrängnis brachten. Bis auf weiteres seien die Sanitäranlagen von Sanifair weiterhin kostenlos zugänglich, so Tank & Rast. „Das gilt auch für die Fernfahrerduschen.“

Hygieneregeln und Gerichte zum Mitnehmen

Die Zahl der Reinigungen an den Raststätten bleibe erhöht. Auch gelten in den Raststätten die üblichen Abstandsregeln sowie die Pflicht, Mund und Nase zu bedecken. Geboten werde wieder ein „umfassendes gastronomisches Angebot, inklusive vielfältiger 'to go'-Gerichte". Tank & Rast bittet seine Gäste aber um Verständnis, dass sie „zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht das vollumfängliche gastronomische Angebot und den bekannten Service“ vorfinden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.