Schließen

Personalie

Frank Iden verlässt Trans-o-flex

Frank Iden, Trans-o-flex Foto: Trans-o-flex

Der Geschäftsführer des Logistikdienstleisters Trans-o-flex verlässt das Unternehmen zum 31. März. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Frank Iden war seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung von Trans-o-flex und hatte seit Februar 2016 den Posten des Geschäftsführers inne. Der 50-Jährige verlässt laut Trans-o-flex die Firma Ende März, um eine eigene Beratung im Bereich der Digitalisierung von Logistikprozessen, Sales- und Marketingprogrammen sowie der Arbeitnehmerüberlassung zu gründen. Sein Nachfolger stehe schon fest, wird aber noch nicht namentlich genannt. Er tritt den Posten zum 1. April an.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.