Schließen

Part Load Alliance

Kooperation lässt Komplettladungen zu

PLA, Lkw, Nacht, Fahrt Foto: PLA

Die bisher auf Teilladungen spezialisierte Kooperation Part Load Alliance (PLA) hat eine Neuerung für die Partner parat: Sie sollen auf ihren Linien künftig auch Komplettladungen zulassen können.

Zudem hat der PLA-Beirat nach eigenen Angaben die Erweiterung des Teilladungssegments beschlossen. Über die Kooperation können demnach Teilpartien mit bis zu 25 Stellplätzen und maximal 18 Tonnen abgefertigt werden. PLA könne auf diese Weise die Vorteile des Direktverkehrs weiter ausbauen. Noch im ersten Halbjahr 2017 sei außerdem ein Update für das Anwenderportal geplant.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.