Schließen

Neska Intermodal besetzt Positionen neu

Oliver Grossmann zieht in Geschäftsleitung

Oliver Grossmann, Neska Intermodal Foto: Felix Mayr

Der Logistikdienstleister Neska hat zum Jahresbeginn personelle und organisatorische Änderungen im Bereich Intermodal vorgenommen.

Eigenen Angaben zufolge rückt Oliver Grossmann (43) in die Geschäftsführung des Unternehmens CTS Container Terminal Rhein-See-Land-Service auf. Er leitet künftig das Unternehmen gemeinsam mit Hans Peter Wieland (64) und Dirk Meyer (46).
 
Grossmann leitete zuletzt als Prokurist die Speditionsabteilung des Unternehmens. In Zukunft verantwortet er als Geschäftsführer das operative Geschäft der CTS. Zudem wird er weiterhin die Spedition leiten.


Gesamtprokura für die CTS wurde Oliver Haas (49) erteilt.
Die Vertriebsleitung für das gesamte Neska Intermodal-Netzwerk übernimmt künftig Kai Hansen.


Zudem hat Neska Tim Hurka (34) für die Rhein-Ruhr Terminal Gesellschaft für Container- und Güterumschlag in Duisburg Handlungsvollmacht erteilt.
Mit den Neuerungen will Neska, Tochtergesellschaft der Häfen und Güterverkehr Köln,  den Vertrieb als auch das operative Geschäft des Unternehmensbereichs Neska Intermodal stärken.
 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.