Mercedes Vans

Elektromodelle erweitern das Spektrum

Mercedes Sprinter Vito Vans Transporter Aufbau Aufbauten Kipper Kasten Kombi Bus Doppelkabine Zugmaschine Sattelzugmaschine Foto: Daimler 12 Bilder

Am Produktionsstandort Ludwigsfelde hat die Van-Sparte von Mercedes ihr aktuelles Portfolio an Transportern mit speziellen Auf- und Ausbaulösungen aufgefahren.

Mit einem Transporter von der Stange können nur wenige Flottenbetreiber, Handwerker und Gewerbetreibende etwas anfangen. Sie brauchen Fahrzeuge, die speziell auf ihren Einsatz zugeschnitten sind. Was im Hause Daimler derzeit machbar ist, zeigte Mercedes-Benz Vans bei der Veranstaltung "Clever Bodybuilder Solutions 2019" im Werk Ludwigsfelde. Gemeinsam mit verschiedenen Auf- und Ausbauherstellern präsentierten die Schwaben insgesamt 34 Spezialaufbauten für die gesamte Lieferwagen-Flotte der Marke. Das Spektrum für X-Klasse, Citan, Vito und Sprinter reicht vom Aluminiumkipper über vollelektrische Kühlfahrzeuge bis hin zum Hochzeitsbus. Insgesamt decken die Transporter für 2,2 bis 5,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht neun Branchen ab. Mercedes klassifiziert sie in Handel und eGrocery, Service und Dienstleistungen, Personenbeförderung, eingeschränkte Mobilität, Reisemobil, KEP und Logistik, Bau, Einsatz und Kommunal sowie "weitere Branchen".

Digitale Produktplattform "Conversion World" richtet sich gezielt an Endkunden

Die Schaltzentrale für das Geschäft mit Aufbauten bei Mercedes-Benz Vans ist das Aufbauhersteller-Zentrum. Hier bündeln die Stuttgarter alle Aktivitäten rund um die Anpassung ihrer Basismodelle an besondere Transportanforderungen. Zudem betreibt Mercedes ein Partnerprogramm mit den zwei Labeln Mercedes-Benz Van-Partner und Mercedes-Benz Van-Solution. Es soll die Zusammenarbeit mit den Auf- und Ausbauherstellern stärken. Außerdem unterstützt Mercedes die Partner mit einem Aufbauhersteller-Portal. Dieser Online-Werkzeugkasten wurde 2004 etabliert und dient als Schnittstelle für den Informations- und Datenaustausch zwischen der Daimler AG und ihren Aufbaupartnern. Demgegenüber richtet sich die digitale Produktplattform "Conversion World" gezielt an Endkunden. Hier finden Interessenten und Kaufwillige häufig gefragte Standardlösungen direkt ab Werk, die zusammen mit den Aufbaupartnern im Einrechnungsgeschäft entwickelt und umgesetzt werden. Es sind Komplettfahrzeuge aus einer Hand. Zusätzlich stellen die Van-Partner auch zahlreiche Lösungen im Zweirechnungsgeschäft vor. Rund 90 Prozent aller Fahrzeuge verkauft Mercedes über das Zweirechnungsgeschäft. Die Transporter mit Stern werden dabei getrennt vom Aus- und Aufbau in Auftrag gegeben und abgerechnet. Service, Garantie und Gewährleistung übernimmt jeder Hersteller für seinen Umfang in Eigenregie.

Kaufen Sie diesen Artikel
Mercedes Sprinter Vito Vans Transporter Aufbau Aufbauten Kipper Kasten Kombi Bus Doppelkabine Zugmaschine Sattelzugmaschine
Mercedes Vans
Elektromodelle erweitern das Spektrum

Nach dem Kauf können Sie diesen Artikel in Ihrem Profil unter gekaufte Artikel jederzeit aufrufen. Falls Sie noch kein Profil haben, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

1,99 €
Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
lao 12 2019 Titel
lastauto omnibus 12 / 2019
23. November 2019
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
lao 12 2019 Titel
lastauto omnibus 12 / 2019
23. November 2019
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.