Schließen

Mautharmonisierung

Fördermittel knacken die Milliardenmarke

Foto: Archiv

Durch die Mautharmonisierung erhielten die Unternehmen des Transportgewerbes seit 2009 insgesamt eine Milliarde Euro als Fördermittel zurück.

Rund 780 Millionen Euro Fördermittel sind bis Ende März im Rahmen der Mautharmonisierung für De-minimis-Maßnahmen an die Unternehmen des Transportgewerbes zurückgeflossen. Das hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer heute in Berlin mitgeteilt. Weitere 220 Millionen flossen bisher in Weiterbildungsmaßnahmen und die Förderung von Ausbildungsverhältnissen zum Berufskraftfahrer. Die Summe von insgesamt etwa einer Milliarde Euro wurde auf rund 170.000 Förderanträge aufgeteilt, die von Güterkraftverkehrsunternehmen seit Auflage der Förderprogramme im Jahr 2009 gestellt worden sind.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.