Marktübersicht schwere Nutzfahrzeuge

19 Lkw-Modelle mit E-Antrieb

Foto: DAF

Was lange währt: Nach einigen Start-ups, deren Elektro-Lkw schon seit vielen Tausend Kilometern im Transportalltag fahren, gehen nach und nach auch die großen Hersteller an den Start. Wir haben in unserer Marktübersicht 19 E-Lkw mit allen wichtigen Daten und Fakten zusammengestellt. Die Tabelle finden Sie am Ende des Artikels.

Die Elektrifizierung der Lkw-Welt ist in vollem Gange. Nach den ersten Start-ups, die mit ihren auf konventionellen Fahrzeugen beruhenden Konzepten vorgeprescht sind, fahren jetzt auch die großen Hersteller teil- und vollelektrische Modelle der leichten Klassen ins Rampenlicht.

Überall werden Feldtests angekündigt, für die nächsten Jahre sind Kleinserien in Planung. Renault Trucks zum Beispiel will die auf der IAA präsentierten Elektro-Lkw D Z.E. und D Wide Z.E. schon 2019 auf den Markt bringen und vorher Tests im temperaturgeführten Transport und der Abfallsammlung fahren. Ähnlich sieht die Planung bei der Konzernschwester Volvo Trucks aus. Mit einem Müllsammelaufbau von Faun rollt der FE Electric im Zuge seiner Erprobung durch Hamburg, während sich der leichtere FL in Göteborg beweisen muss. Der Verkauf und die Serienproduktion der E-Lkw sollen dann ebenfalls Ende 2019 anlaufen.

Auf Augenhöhe mit Diesel-Lkw

Auch DAF datiert erste Erprobungsläufe mit dem CF Electric auf 2018. CF Hybrid und LF Electric (Foto) sollen 2019 in die Kundenerprobung gehen. Scania kündigt den neuen Plug-in-Hybrid mit Niederflurkabine ebenfalls für nächstes Jahr an, möchte die „normale" Hybridvariante aber schon ab November zur Bestellung freigeben.

Gemeinsam mit dem österreichischen Council für nachhaltige Logistik (CNL) hat MAN wiederum kürzlich neun Elektro-Lkw auf TGM-Basis in die Praxiserprobung geschickt. 2019 sollen die 26-Tonner in einer Kleinserie vom Band in Steyr laufen. Natürlich schaut Daimler da nicht tatenlos zu: Der eActros ist ebenfalls schon im Einsatz. Die Testserie ist auf zwei Jahre ausgelegt, in zwei Phasen fahren jeweils zehn Kunden die elektrifizierten Lkw im regulären Betrieb. Daimler möchte den eActros dann ab 2021 in Serie bringen – und das „betriebswirtschaftlich auf Augenhöhe mit Diesel-Lkw".

Download Marktübersicht Elektro-Lkw: 19 Modelle im Überblick (PDF, 0,36 MByte) Kostenlos
Sponsorenbanner ZF