MAN

TGL und TGM nun auch mit Doppelkabine

Der BMW 335i GT von vorne Foto: MAN 3 Bilder

Im Zuge der Einführung von Euro-6-Antrieben und der leichten Überholung der Kabinen innen und außen hat MAN zur Bauma nun auch die Doppelkabine (Doka) für TGL und TGM angepasst.

Das umfasst zum einen die moderaten optischen und funktionalen Änderungen an der Front rund um den Kühler und Stoßfänger. Zum anderen hat MAN das Innenleben der viertürigen Doka auf den Stand gebracht wie schon bei den herkömmlichen Fahrerhäusern. Vor allem die Funktionalität einschließlich der ergonomischer als zuvor geformten Instrumententafel und des neuen Radio-Navis der siebensitzigen Kabine (drei Mann vorne, vier in der zweiten Reihe) soll davon profitieren. Zudem kommen neue Materialien wie Zierleisten aus gebürstetem Alu, verchromte Instrumente, Oberflächen aus genarbtem Kunststoff, neue Bezüge und ein Türmodul, das nun auch die Bedienelemente fürs Fenster und die außenspiegel aufnimmt, zum Einsatz.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.