MAN

Lion's City E komplettiert Stadtbusgeneration

Man Lions City E Elektro-Bus Foto: MAN 10 Bilder

Endlich zeigt MAN seinen Elektrobus, der aber frühestens 2020 ins Rennen geht. Was sonst noch auf der IAA im Busbereich zu erwarten ist, lesen Sie hier.

Endlich zeigt MAN auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover den lange erwarteten elektrischen Stadtbus "Lion’s City E", der allerdings erst 2020 in einer Kleinserie startet. Damit komplettiert MAN die neue Stadtbusgeneration, die wegen Qualitätssicherungsmaßnahmen mit leichter Verzögerung erst Mitte 2019 ausgeliefert wird. Nach dem Dieselmotor D15 und dem ebenfalls neuen Gasmotor E18 (2019) ist die emissionsfreie Variante die dritte und gleichzeitig zukunftsträchtigste Antriebsart. Ein gegenüber dem konventionellen Fahrzeug geändertes Design auf Basis des "Smart Edge"-Konzeptes mit überbordenden blauen Zierelementen und einer blitzförmigen Applikation hinter der Tür 1 unterstreicht die Besonderheit des elektrischen Antriebs. Am auffälligsten an der Konstruktion ist der Entfall des Motorturms und der durch die Platzierung der Batterien auf dem Dach somit optimierte Sitzbereich im Heck. Damit befinden sich die Akkus zum einen außerhalb des crashgefährdeteren Heckbereichs, zum anderen ermöglicht es mehr Gestaltungsfreiheit, nochmals freundlichere Lichtverhältnisse im ohnehin sehr hellen Innenraum des MAN und bis zu vier zusätzliche Sitzplätze. Bisher haben diesen radikalen Schritt nur wenige Hersteller vollzogen, zumeist bauen sie noch auf den fossil befeuerten Plattformen auf. Hierbei zeige sich der Vorteil, erst mit der neuen Generation mit der Elektrifizierung begonnen zu haben, wie Felix Kybart, Leiter Alternative Antriebe bei MAN, erläutert.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 10 2018 Titel
lastauto omnibus 10 / 2018
8. September 2018
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 10 2018 Titel
lastauto omnibus 10 / 2018
8. September 2018
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.