Schließen

Loxx/Militzer & Münch

Logistiker arbeiten in der Türkei zusammen

Foto: Loxx

Die Logistiker Loxx und Militzer & Münch Uluslararasi Nakliyat ve Lojistik Hizmetler Tic. arbeiten bei den Türkei-Verkehren zusammen.

Die Kooperation hat die beiden Zielstationen Bursa und Istanbul in der Marmararegion. Zunächst gibt es jeweils drei Stückgut-Abfahrten pro Woche - sowohl im Export als auch im Import. Die Station in Istanbul nutzt Loxx darüber hinaus auch als Brücke in den Nahen Osten, den Kaukasus sowie Turkmenistan. Mittelfristig ist geplant, die Zusammenarbeit auf Izmir, Mersin sowie Ankara auszuweiten. Darauf einigten sich Loxx-Geschäftsführer Günter Weber sowie der Geschäftsführer von Militzer & Münch Türkei Cem Ulusoy.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.