Schließen

Lkw-Sendungen

Kombiverkehr erreicht fast Millionenmarke

Kombiverkehr, Zug, Alpen

Das Frankfurter Verkehrsunternehmen Kombiverkehr hat im Jahr 2011 972.600 Lkw-Sendungen (1,945 Millionen TEU) transportiert. Das sind 4,2 Prozent oder 39.561 Transporte mehr als 2010. Der überwiegende Teil dieses Wachstums entfällt laut Kombiverkehr auf internationale Transporte, die bereits zwei Drittel aller Lkw-Sendungen ausmachen.

Kombiverkehr geht auch für 2012 von einer ähnlichen Wachstumsrate aus. Nach Angaben der Geschäftsführung ist die Nachfrage weiterhin positiv. Zusätzliche Impulse erwartet sich das Unternehmen von den Terminalausbauten in München, Hamburg, Köln und Ludwigshafen. Zum anderen gibt es laut Kombiverkehr zahlreiche Kapazitätserweiterungen und Neuverkehre wie etwa den Zug zwischen dem tschechischen Ostrava und Verona, den Kombiverkehr erstmals im Januar fahren ließ.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.