Lkw-Modelle

Neues aus der Miniaturwelt

MAN F8 à la Auf Achse, KK-Scale, Serie Road Kings 1:18, Modelle FF 10/2021 Foto: KK-Scale

Eine Neuauflage aus der Siku-Classic-Serie, ein weiterer Bekannter aus "Auf Achse" im Großmaßstab und ein neuer FERNFAHRER-Partnertruck bereichern im August 2021 die Modellwelt.

KK-Scale

MAN F8 à la Auf Achse, KK-Scale, Serie Road Kings 1:18, Modelle FF 10/2021 Foto: KK-Scale

Franz Meersdonk hängt am Spiegel eines auffällig folierten MAN 22.361 mit "astros" auf der Sonnenblende – diese Szene aus "Auf Achse" hat sich KK-Scale zum Vorbild für dieses Modell im Maßstab 1 : 18 genommen. Der Neuzugang aus der Serie "Road Kings" punktet außer mit Größe und Preis wie gewohnt auch mit beweglichen Türen, beweglicher Lenkachse (die zweite Achse ist im Gegensatz zum Original starr ausgelegt) und einem Innenraum mit zahlreichen Details. Material: Zinkdruckguss und Kunststoff. Als Zubehör zum MAN 22.361 sind Fahrer Franz als Kunststoff-figur sowie ein Satz Trilexräder erhältlich.

MAN F8 à la Auf Achse, KK-Scale, Serie Road Kings 1:18, Modelle FF 10/2021 Foto: KK-Scale

Preis: 139,50 Euro (MAN F8, Artikel-Nr. im FERNFAHRER-Shop: 042222, FÜR FERNFAHRER-Abonnenten NUR 125 Euro), 29,95 Euro (Figur Franz, Artikel-Nr. im FERNFAHRER-Shop: 042223, FÜR Abonnenten NUR 25,45 Euro)

Jubiläumstruck von Justen

Modelle FF 10/2021, Highlight, FF-Partnertruck Justen Transporte 1:87 Foto: ©Thomas Kueppers

33 Jahre Justen – für das Transportunternehmen aus Flußbach war es der Anlass, den nunmehr zweiten FERNFAHRER-Partnertruck aufzubauen. In Ausgabe 8/2021 haben wir über den neuen Sattelzug von Fahrer André Hommen berichtet. Jetzt gibt es den DAF XF 530 mit Kögel Cargo Novum auch als Herpa-Modell im Maßstab 1 : 87. Der Miniatur-Partnertruck ist natürlich ab sofort in unserem Shop erhältlich.

Preis: 39,95 Euro ( Artikel-Nr. im FERNFAHRER-Shop: 120231, FÜR FERNFAHRER-Abonnenten NUR 33,95 Euro)

Siku

Modelle FF 10/2021, Siku 1:55 Foto: ©Thomas Kueppers

Bölling zieht zuverlässig, mag man sich bei Siku mit Blick auf die Schwestermarke Wiking gedacht haben. Dort gibt es im Maßstab 1 : 87 bereits einen vielfältigen Fuhrpark im Stil des legendären Bauunternehmens. Jetzt ist auch Siku mit seinem Traditionsmaßstab 1 : 55 auf den Bölling-Zug aufgesprungen und hat ein gelungenes Gespann aus Mercedes-Benz LK 710 mit Tieflader – beide Formen waren vorhanden – und einem neu miniaturisierten Radlader vom Typ Kramer 411 auf den Markt gebracht. Funktional und solide, wie es die Sammler lieben. Material: Zinkdruckguss und Kunststoff.

Preis: 47,95 Euro ( Artikel-Nr. im FERNFAHRER-Shop: 120232, FÜR Abonnenten NUR 40,75 Euro)

Modelle FF 10/2021, Siku 1:55 Foto: ©Thomas Kueppers
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2021 Titel
FERNFAHRER 10 / 2021
4. September 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2021 Titel
FERNFAHRER 10 / 2021
4. September 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.