Schließen

Kukla

Rainer Haas leitet Drittlandverkehre

Foto: Kukla

Die Münchner Spedition Kukla hat Rainer Haas zum Leiter der neuen Abteilung für Drittlandverkehre ernannt.

Haas übernimmt den Posten ab sofort und verantwortet damit die Bereiche Nordafrika, Russland und Türkei. Haas war laut Kukla zuletzt als Niederlassungsleiter und Prokurist beim Garchinger Unternehmen Militzer und Münch tätig.

Demnach fasst die neue Abteilung Drittlandverkehre alle Tätigkeitsgebiete außerhalb der EU in einer Organisationseinheit zusammen. Die Nordafrika-Verkehre von Kukla konzentrieren sich laut Kukla auf Lkw- und Container-Transporte, während sich die Spedition nach eigenen Angaben in Russland und der Türkei auf Lkw-Transporte und Shortsea-Shipping konzentriert. Bei den Russland-Verkehren bestehe zudem eine enge Zusammenarbeit zwischen der Firmenzentrale in München und der Niederlassung in Moskau.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.