Schließen

Künstliche Intelligenz nutzen

Transportmanagement revolutioniert

Mercedes-Benz Uptime: Deutliche Steigerung der Fahrzeugverfügbarkeit durch Vernetzung ;

Mercedes-Benz Uptime: Significant increase of vehicle availability through connectivity; Foto: Fotolia/iconimage

Laut einer Studie von Bearing Point nutzen 70 Prozent der Unternehmen keine Künstliche Intelligenz im Transportmanagement.

Zwar gehört das Transportmanagement für mehr als 80 Prozent der Logistikexperten zur Kernkompetenz – allerdings nutzen dabei nicht einmal 30 Prozent Künstliche Intelligenz (KI). Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung Bearing Point

Dabei wäre der Einsatz von KI durchaus angebracht: Von der Produktion bis zum Kunden und manchmal auch zurück – Waren werden in möglichst kürzester Zeit von A nach B transportiert. Ein optimiertes Transportmanagement ist da ein Muss. Von den 200 befragten europäischen Experten aus dem Bereich Logistik und Supply Chain Management zeigte sich hier jedoch laut Bearing Point eine gewisse Diskrepanz mit Blick auf die dabei eingesetzten Systeme. Dabei liege es, so das Beratungsunternehmen, in einer digitalisierten Welt nahe, die bereits existierenden Möglichkeiten von KI auszuschöpfen.

Zweiklassengesellschaft droht

„Unsere Umfrage bestätigt, dass viele Unternehmen das große Potenzial von Machine Learning und künstlicher Intelligenz im Transportmanagement noch nicht erkannt haben. Sie verschenken hier ihren Vorteil“, berichtet Stefan Penthin, globaler Leiter Operations bei Bearing Point. Wer KI-Microservices jedoch jetzt schon nutze, wird es sehr wahrscheinlich auch in Zukunft tun.

„Wir erwarten eine Entwicklung hin zu einer Zweiklassengesellschaft im Transportmanagement. Vordenker prüfen ihre aktuelle Prozessstrategie und handeln zukunftsfähig. Zögerliche Unternehmen werden mit hohen Kosten und geringerer Kundenakzeptanz Wettbewerbskompetenz verlieren“, erklärt Penthin.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.