Kostenlose Hilfe für Krankenwagen Michelin spendet 1.000 Reifen

Empty highway to upcoming 2018 at idyllic environment Foto: Michelin

Reifenhersteller Michelin hilft Krankenwagen auf die Sprünge. Im Pannenfall stellt Michelin kostenlose Reifen zur Verfügung.

Gerade in Krisenzeiten muss auch die medizinische Versorgung sicher ablaufen. Eine Reifenpanne am Krankentransport kann schlimme Folgen haben. Daher möchte sich Reifenhersteller Michelin solidarisch zeigen und spendet ein Kontingent von 1.000 Ersatzreifen für Krankenwagen. Kommt es zu einer Panne, kümmert sich laut Michelin der Pannenservice von Euromaster um die Umrüstung, entweder direkt unterwegs 24 Stunden am Tag oder in einer der Filialen. "Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir alle zusammenstehen", sagt Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Deutschland, Österreich, Schweiz bei Michelin. "An einem platten Reifen sollte kein Krankentransport scheitern."

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.