Schließen

Kolonnenparken an der A93

Entlastung für Bayern und Tirol erhofft

Foto: Andrea Ertl

Durch intelligentes Kolonnenparken auf der Tank- und Rastanlage Inntal West entstehen 50 Prozent mehr Lkw-Parkplätze vor Tirol.

Für Ende 2020 soll die Evaluierung des Pilotprojekts zum telematisch geführten Kolonnenparken an der A93 abgeschlossen sein, welches das Land Bayern dort bereits seit dem vergangenen Jahr erprobt. Die Ergebnisse des intelligenten Kolonnenparkens an der Tank- und Rastanlage Inntal West sollen zeigen, ob sich das Projekt deutschlandweit als Vorbild für weitere Anlagen dient.

Doch schon jetzt lobte Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart, dass das neue Parksystem gut von den Lkw-Fahrern angenommen worden sei. „Inzwischen sind über Nacht fast täglich alle 93 Parkplätze im Kolonnenparken-Bereich belegt.“ Dadurch habe man auf dem letzten Parkplatz vor der Tiroler Grenze die Anzahl der Stellplätze um rund 50 Prozent erhöht – ohne zusätzlichen Flächenbedarf.

Foto: Bayerisches Staatsministerium f�r Wohnen, Bau und Verkehr.
Automatisiertes Kolonnenparken mittels Laserscannern.

Beim Kolonnenparken an der Tank- und Rastanlage Inntal West können drei Lkw in einer Parkreihe dicht hintereinander parken – die Lkw werden von einem Algorithmus nach Abfahrtszeit sortiert. Vorher messen Laserscanner die Länge des einfahrenden Fahrzeugs und dem Fahrer wird ein zur gemessenen Fahrzeuglänge passender Parkplatz in der Parkreihe zugewiesen. Der Laserscanner misst auch permanent die Restlänge in jeder Parkreihe und ermittelt so die Anzahl der noch freien Parkplätze.

Bei einem gemeinsamen Termin hätten Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart und Tirols Verkehrslandesrätin und Landeshauptmannsstellvertreterin Ingrid Felipe sich ein Bild von dem Parksystem gemacht und dabei auch die länderübergreifende Zusammenarbeit für weitere Verbesserungen im Verkehrsbereich in den Vordergrund gestellt.

Weitere Informationen zum Kolonnenparken auf der Tank- und Rastanlage Inntal West finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.