Schließen

Klage gegen Lkw-Kartell

Anmeldefrist verlängert

Foto: BillionPhotos/stock adobe

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) und der Rechtsdienstleister Financialright haben die Anmeldefrist für die dritte Klage gegen das Lkw-Kartell verschoben.

Ursprünglich konnten sich Unternehmen bis 30. April für die dritte Klage gegen das Lkw-Kartell registrieren. Nach Angaben der Klageparteien sind bereits mehr als 10.000 Lkw für die dritte Klage registriert, deshalb wurde die Anmeldefrist wegen der straken Nachfrage bis zum 31. Mai verlängert.

Gemeldet werden können vom 1. April 2004 bis 31. Dezember 2016 gekaufte und geleaste Lkw, also Fahrzeuge, die in dem Nach-Kartellzeitraum erworben wurden. Die Lkw-Hersteller MAN, Daimler-Benz, Volvo/Renault, DAF, IVECO und Scania hatten nach Ansicht der EU-Kommission im Zeitraum von Januar 1997 bis Januar 2011 Absprachen getroffen.

An den ersten zwei Klagen des BGL und des Rechtsdienstleister Financialright beteiligen sich laut BGL mehr als 7.000 Unternehmen. Die zwei größten Klagen gegen das Lkw-Kartell enthalten demnach Schadensersatzersatzforderungen in Milliardenhöhe für fast 150.000 Lkw. „Die Schadenshöhe liegt bereits jetzt im zehnstelligen Bereich“, schreibt der Verband. Die juristische Vertretung vor Gericht übernimmt in allen Fällen die auf Kartellschadensersatzverfahren spezialisierte Kanzlei Hausfeld Rechtsanwälte.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.