Schließen

KEP-Dienstleister

Hermes übernimmt Mehrheit an Liefery

Liefery, Zustellung Foto: Liefery

Der KEP-Dienstleister Hermes übernimmt im Rahmen einer Kapitalerhöhung die Mehrheit an Liefery, dem nach eigenen Angaben Marktführer für taggleiche beziehungsweise zeitlich definierte Zustellungen in Deutschland.

Im Juli 2015 hatte sich Hermes mit 28,5 Prozent an dem ein Jahr zuvor gegründeten Unternehmen beteiligt, um sich neue Wachstumsfelder zu erschließen. Aktuell stellt Liefery mit seinen 3.500 Kurieren monatlich mehr als 500.000 Sendungen zu und bedient neben Einzelhändlern auch Versandhändler wie Amazon, Zalando oder Gravis in mehr als 60 Städten in Deutschland und Österreich.


Mit der Kapitalerhöhung sollen die Weichen auf weiteres Wachstum gestellt werden. Das Geld fließt vor allem in den Ausbau der Software. Außerdem ist beabsichtigt, künftig auch im Ausland stärker aktiv zu werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.