Schließen

Kabotage im Blick

Tachograph erfasst Grenzübertritte

Smarter Tachograf DCTO 4.0 von Continental VDO. Foto: Continental

Der Tachograph DTCO 4.1 von Continental wird Grenzübertritte erfassen, damit Behörden die Kabotage besser kontrollieren können.

Für Continental kommt die Verabschiedung des Mobilitätspakets 1 durch die politischen Gremien der Europäischen Union zur richtigen Zeit. Das Technologie-Unternehmen arbeitet nämlich gerade am Tachograph DTCO 4.1 der Marke VDO. Der Zulieferer bezeichnet den „intelligenten Tachograph der kommenden Generation“ dabei als „technologischen Ermöglicher für die Umsetzung der Richtlinien, die das Mobilitätspaket 1 festschreibt“. Insbesondere die Forschriften zur Kabotage und der Entsenderichtlinie für Arbeitnehmer im Transportgewerbe lassen sich mit dem DTCO 4.1 dokumentieren.

GPS erfasst Grenzübertritt

Lesen Sie auch EU-Mobilitätspaket verabschiedet Mehr Fairness auf dem Transportmarkt

Per Satellitenortung (GPS, Galileo, Glonass) werden die in den Nutzfahrzeugen verbauten Tachographen künftig auch Grenzübertritte erfassen. „Wir begrüßen sowohl die Nutzung des DTCO für die Kontrolle von Kabotage- und Entsenderichtlinie als auch die Erweiterung der Tachographenpflicht auf Nutzfahrzeuge zwischen 2,5 und 3,5 Tonnen Gesamtgewicht im grenzüberschreitenden Verkehr“, sagt Gilles Mabire, Leiter des Geschäftsbereichs Commercial Vehicles & Services bei Continental. Die EU sorge mit dem Mobilitätspaket 1 für einen fairen Wettbewerb im europäischen Transportgewerbe und damit für mehr Sicherheit.

Die sogenannte Handwerker-Ausnahme

Weiterhin gilt das allerdings nicht, wenn das Fahrzeuge zur Beförderung von Material oder Maschinen eingesetzt wird, die dann in einem Umkreis von 100 Kilometer des Betriebs benutzt werden – die sogenannte Handwerker-Ausnahme. In Deutschland besteht allerdings die Pflicht, bei Fahrzeugen der Größenklasse von 2,8 bis 3,4 Tonnen ein Fahrtenbuch zu führen.

Paukenschlag aus Brüssel

Lesen Sie auch Beim Grenzübertritt ist der intelligente Tachograpf Pflicht Nachrüstpflicht im Grenzverkehr Intelligenter Tachograph ist Pflicht

Paukenschlag aus Brüssel: Galt bei künftigen Generationen des Tachographen bislang immer ein Bestandsschutz, ist das mit der Einführung des sogenannten Intelligenten Tachografen erstmals nicht mehr der Fall. Mehr dazu im Artikel „EU schreibt Intelligenten Tachographen vor“.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.