Schließen

Italien und Irland im Fokus

Neue Partner für System Alliance Europe

System Alliance Europe Foto: System Alliance Europe

Stückgutnetzwerk System Alliance Europe verstärkt sich in Italien und Irland. Speditionen Bianchi und PRL Freight mit dabei.

Seit dem 1. Juli 2019 gehören die Speditionen Bianchi aus Como (Italien) und PRL Freight Ireland mit Sitz in Dublin (Irland) zum europäischen Sammelgutverbund System Alliance Europe. Für die Kooperation bedeute der Zugewinn ein deutliches Plus an Service, heißt es seitens des Vorsitzenden des Lenkungsausschusses der System Alliance Europe, Oliver Rüter. „Die neuen Partnerschaften zeigen, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.“

Bianchi betreibt in Italien ein flächendeckendes Abhol- und Zustellnetzwerk mit garantierten Transitzeiten, PRL ist der führende Logistikanbieter in Irland und ist für eine Reihe namhafter Kunden als Komplettdienstleister tätig.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.