Historische Deutschlandfahrt

Auf nach Speyer

15. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge Foto: Alexander Fischer 81 Bilder

Nach einem tollen Empfang in Stuttgart geht es am Freitag 2.9. auf zur ersten Station nach Speyer.

Nach einem tollen Empfang in Stuttgart geht es am Freitag 2. September auf zur ersten Station nach Speyer.
 
Dort ist die 15. Deutschlandfahrt für Historische Nutzfahrzeuge zu Gast bei Michelin und Euromaster. Die Fahrzeuge sind untergebracht im Technik Museum in Speyer! Leider ist auf dem Weg nach Speyer ein Fahrzeug ausgefallen und bei einem zweiten kündigte es sich an.
 
Dank Gerhardt Eckhardt mit seinem MAN  Kipper 15.192 H, konnten wir den LP 813,
den Plateauwagen mit Anhänger und zwei Wohnwägen, doch noch nach Speyer mitnehmen. In absoluter Kraftfahrer Manier schaffte Gerhardt diese wirklich extreme Aufgabe. Respekt an Gerhardt Eckhardt! Gerhardt hatte ihn im Schlepptau.
Allerdings wird die Nummer 54, der LP 813, aber nun erst einmal in Speyer stehen bleiben.
 
Bei der Nummer 24 , einem alten Büssing, kündigte sich der Motorschaden an, er schaffte es aber gerade noch bis Speyer. Nun wird er auf einem Auflieger den Rest der Tour Huckepack genommen!

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.