Schließen

HHLA Hamburger Hafen mit leichtem Wachstum

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Hamburger Hafen und Logistik (HHLA) hat ihren Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2013 um 2,4 Prozent auf 1.155,2 Millionen Euro gesteigert.

Der Containerumschlag wuchs nach HHLA-Angaben um 4,4 Prozent auf 7,5 Millionen Standardcontainer (TEU). Der Intermodalbereich legte um 18 Prozent auf 1,2 Millionen TEU zu. Der Konzern erzielte ein Betriebsergebnis (EBIT) von 158 Millionen Euro.

Für das Jahr 2014 rechnet die HHLA im Containerumschlag mit einer leichten Volumensteigerung. Die Marktposition der HHLA-Intermodalgesellschaften soll gefestigt und das Hinterlandnetzwerk weiter ausgebaut werden. Als Folge dieser Maßnahmen rechnet die HHLA mit einem leicht steigenden Konzernumsatz im Jahr 2014.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.