Schließen

Hapag-Lloyd investiert in Telematik Reederei will alle Container tracken

Hapag-Lloyd trackt Container mit Lösung von Nexxiot Foto: Hapag-Lloyd

Die Reederei Hapag-Lloyd stattet alle ihre Container mit Echtzeit-Tracking aus. Welche Telematik-Lösungen zum Einsatz kommen und welche Vorteile sich das Unternehmen davon verspricht.

Die Reederei Hapag-Lloyd macht Ernst bei der Digitalisierung: Nach dem Einführen eines Monitoring-Systems für Echtzeitdaten für die Kühlcontainer im Jahr 2019 mit dem IoT-Produkt Hapag-Lloyd Live folgt nun der nächste große Schritt. Das Unternehmen plant, alle Standardcontainern, in Summe fassen diese mehr als 3 Millionen TEU, mit Trackern auszustatten.

Hapag-Lloyd will Container-Schifffahrt revolutionieren

Ab 2023 soll der Service Hapag-Lloyd Live dann für Standardcontainer verfügbar sein. „In Zukunft werden wir in der Lage sein, allen unseren Kunden Track-and-Trace-Daten in Echtzeit zur Verfügung zu stellen und ihnen damit volle Transparenz über alle Containerbewegungen weltweit zu bieten“, berichtet Maximilian Rothkopf, COO von Hapag-Lloyd. Auf diese Weise sei es möglich, Verspätungen früher zu erkennen, betroffene Partner automatisch zu informieren und frühzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten. „Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Echtzeit-Tracking-Ansatz nicht nur für unsere Kunden von Vorteil sein wird, sondern die gesamte Container-Schifffahrtsbranche verändern wird“, erklärt Rothkopf. Ziel ist es, die modernste Containerflotte der Welt aufzubauen.

Reederei setzt auf gleich zwei Telematik-Lösungen

Ab dem Sommer stattet der Trade-Tech-Partner Nexxiot. die Container von Hapag-Lloyd mit den entsprechenden Geräten ausIm Laufe des Jahres kommen dann zusätzlich Geräte des Telematik-Anbieters Orbcomm hinzu, der sich auf Internet-of-Things-Lösungen spezialisiert hat. Im weiteren Verlauf können die Geräte dann Daten von jedem Container in Echtzeit übermitteln und so die Lieferkette transparenter und effizienter gestalten. Sie liefern GPS-basierte Standortdaten, messen Temperaturen und dokumentieren Erschütterungen des Containers.

Lesen Sie auch Container vergessen? Hapag-Lloyd sucht Besitzer
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.