Marktübersicht Lieferwagen, Transporter, Kleinlaster

Die 72 wichtigsten Modelle auf einen Blick

Leserwahl 2020 Foto: MAN 71 Bilder

Die große Marktübersicht in Bildern: Hier finden Sie alle für den deutschen Markt relevanten Lieferwagen, Transporter, Kleinlaster mit Angaben zur Leistung und Gesamtgewicht - einschließlich der verfügbaren Elektro-Modelle. Außerdem dabei: die Sieger-Modelle des ETM Awards "Best Van" in den Kategorien Gesamt- und Importwertung. Viel Spaß und neue Anregungen bei unserer umfangreichen Bildergalerie wünscht Ihnen die eurotransport.de-Redaktion!

Lieferwagen – 15 Modelle im Überblick

Lieferwagen spielen in Zeiten des immer weiter zunehmenden Onlinehandels – vor allem in Stadtbezirken – eine wichtige Rolle. Ihr niedriges Gesamtgewicht von 0,5 bis um die 1,8 Tonnen macht sie zu optimalen Zustellfahrzeugen. Das gilt auch für die klassischen Lieferwagen mit 1,9 bis 2,5 Tonnen Gesamtgewicht, die oft auch mit langem Radstand zu haben sind.

Elektro-Transporter – 24 Modelle im Überblick

Die Zahl der Elektrovarianten im Transporterbereich stieg im Vergleich zum vergangenen Jahr von 15 auf 24 Modelle. Das zeigt die Dynamik mit der sich dieses Segment entwickelt. Vor allem die letzte Meile ist prädestiniert für Elektro-Transporter. Reichweite ist kein Thema: Das durchschnittliche Tagespensum beträgt unter 100 Kilometer. Entsprechend groß ist das Angebot, vor allem in der KEP-relevanten Klasse der 3,5 Tonner. Vor allem in Großstädten, in denen Fahrverbote drohen, gehört ihnen die Zukunft.

Transporter und Kleinlaster – 33 Modelle im Überblick

Transporter und Kleinlaster sind in drei Gewichtsklassen unterteilt: ab 2,8 Tonnen, bis 3,5 Tonnen und ab 3,5 Tonnen. Bei den kleinen Transportern bis 2,8 Tonnen sind Laderäume mit bis zu neun Kubikmeter Volumen üblich - einige Modelle gibt es auch aufgelastete Varianten. Das Ladevolumen der klassischen Transporter und Klein-Lkw reicht von rund sechs bis über 17 Kubikmeter. Diese Fahrzeuge stehen in der Regel als Kombi, Kastenwagen oder mit Spezialaufbauten zur Verfügung. Zur Kategorie ab 3,5 Tonnen gehören sowohl die klassischen Großraum-Transporter als auch Fahrzeuge mit leichten Kipp- oder Kofferaufbauten oder nach dem Frontlenker-Prinzip konstruierte Leicht-Lastwagen.

Weitere Marktübersichten finden Sie unter: www.eurotransport.de/marktuebersichten

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.