Schließen

Gefco

Lorrain wird neuer Regionalleiter

Foto: GEFCO

Der 52 Jahre alte Pierre-Jean Lorrain wird bei Gefco neuer Leiter der Region Mitteleuropa, Balkan und Mittlerer Osten. Lorrain war zuvor bei dem französischen Logistikdienstleister Geschäftsführer von Italien.

Gleichzeitig kündigt Gefco an, die Expansion in der Region Mitteleuropa, Balkan und Mittlerer Osten fortzusetzen. Im Vordergrund stehe hier vor allem der Ausbau der Präsenz. Gefco wolle Teil haben an dem Wandel verschiedener Regionen, die sich vor allem wirtschaftlich verändern. In den neu gegründeten Landesgesellschaften Bulgarien (2011), Vereinigte  Arabische Emirate und Kroatien (2013) will Gefco demnach die Dynamik nutzen und bereits vorhandene Standorte ergänzen.

Industrie, Handelsketten und der Energiesektor seien Hauptwachstumsfaktoren, von denen die Gruppe profitieren möchte. Zu den Strategien gehört unter anderem der Ausbau der Transporte, ebenso von Bedeutung ist die Zusammenarbeit mit westeuropäischen Ländern. Gefco will nach eigenen Angaben seine Expansion in der Region durch Neueinstellungen in vielen Bereichen festigen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.