Schließen

Frachtenbörse Teleroute

Suchfunktion für kleine Frachten

Laderampe, Transporter Foto: KfdM

Die Online-Frachten- und Laderaumbörse Teleroute hat ihre Suchfunktion verfeinert, um die Suche von Frachten unter 1,6 Tonnen Gewicht zu vereinfachen.

Davon sollen nach Angaben von Teleroute nicht nur Auftraggeber mit kleinen Frachten profitieren, sondern auch kleine Transportunternehmen und große Fuhrparkbetreiber, deren Transporterflotten nicht ausgelastet sind.
 
Kunden können das neue Online-Angebot für die Produkte Teleroute Pro und Teleroute Active nutzen. Kunden können künftig Frachten unter 1,6 Tonnen über neue Suchabfragen genauer bestimmen. Hierzu gehören Volumen, Gewicht, sowie Angaben zu Ladehilfsmitteln. Laut Filip Aerts, Marketing-Leiter bei Teleroute, sorgen die Suchdetails für eine größere Auswahl an geeigneten Transporteuren und Fahrzeugen. Zudem können Transporteure mit kleinen Fahrzeugen schneller das passende Frachtangebot finden.

Teleroute reagiert mit dem neuen Angebot auf Kundenwünsche, die Frachtenbörse auch für kleine Frachten nutzen zu können. Nach Ansicht des Dienstleisters geht diese Nachfrage auf den wachsenden Online-Handel zurück. Deshalb sehe sich die Transportbranche zunehmend mit kleineren Sendungen konfrontiert.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.