Schließen

Flüchtlinge in Calais

Polizei räumt illegales Schleuser-Lager

Die französische Polizei hat ein illegal errichtetes Flüchtlingslager am Ärmelkanal geräumt.

Dort harrten nach Angaben von tagesschau.de mehrere hundert Flüchtlinge vor allem aus Afghanistan aus, die über den Ärmelkanal nach England gelangen wollten. Die Polizei griff dabei 278 illegale Einwanderer auf, darunter 132 Minderjährige. Der französische Einwanderungsminister Eric Besson erklärte, dass die wilde Siedlung kein Flüchtlingslager, sondern der Stützpunkt der Schleuser in Nordfrankreich sei. In den kommenden Wochen würden auch andere Siedlungen geräumt. Die Regierungspartei UMP begrüßte laut tagesschau.de die Aktion. Man müsse gegen die Schlepper vorgehen, die moderne Sklavenhändler seien und sich am menschlichen Elend bereicherten. In den vergangenen Monaten hatten sich nach Schätzungen bis zu 1.000 Migranten rund um Calais aufgehalten. Sie bezahlen Schlepper, um trotz aufwändiger Grenzanlagen mit Infrarotkameras und Hitzesensoren auf Lastwagen oder Güterzügen durch den Eurostar-Tunnel nach England zu gelangen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.