Schließen

Transportwelt

Transoflex tritt unter neuer Dachmarke auf

Alle Töchter des Schnell-Lieferdienstes sammeln sich unter einer Marke

Der Schnell-Lieferdienst- Transoflex schließt alle Tochterunternehmen unter einer Dachmarke zusammen. Nach Angaben des Unternehmens werden sowohl deutsche als auch ausländische Tochterfirmen in Zukunft unter dem neuen Logo „trans-o-flex Logistics Group“ auftreten. Schriftzüge wie „Schnell-Lieferdienst“, „Logistik-Service“, „Transport-Logistik“ oder „Linienverkehr“ werden durch die englische Bezeichnung abgelöst. Die Logistikgruppe Transoflex mit Sitz in Weinheim ist auf Branchen wie Pharma, Gesundheit und Elektronik spezialisiert. Der Schnell-Lieferdienst beschäftigt 1.122 Mitarbeiter, die 2007 einen Umsatz von 500 Millionen Euro erwirtschafteten. Transoflex ist seit Juni 2008 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Österreichischen Post.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.