Schließen

Transportwelt

Symposium: Effizienz der Verkehre steigern

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Welche Möglichkeiten haben Speditionen und Transporteure, um die Effizienz ihrer Europa-Verkehre zu erhöhen? Antwort geben Experten namhafter Unternehmen bei einem Symposium von trans aktuell, Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg (VSL) und Hochschule Heilbronn am Freitag, 19. November, in den Räumen der Hochschule Heilbronn. Referenten von Schenker und Logwin stellen die Ansätze der Konzerne vor. Was Mittelständler unternehmen können, um ihre Schlagkraft in Europa zu erhöhen, erläutern Vertreter der Spedition Nuss aus Wörth sowie der Kooperationen 24 plus und Elvis. Die Teilnahmegebühr beträgt 129 Euro (brutto) pro Person, Studenten zahlen jeweils 39 Euro (brutto). Weitere Infos und Anmeldung bei Juliane Bezold im ETM Verlag, Tel.: 07 11/7 84 98 40, Mail: . Bei Anmeldung bis 29. Oktober gibt es einen Frühbucherrabatt von zehn Prozent, zusätzlich fünf Prozent Preisnachlass gibt es für VSL- und Dekra-Mitglieder.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.