Schließen

Transportwelt

Spedition Schulze kann sich zuprosten

Spedition Schulze kann sich zuprosten

Gute Nachrichten aus Berlin: Die insolvente Spedition Schulze konnte mit dem Spirituosenhersteller Underberg bereits den zweiten Großauftrag während des laufenden Insolvenzverfahrens an Land ziehen. Seit April 2009 sei nach Angaben des Insolvenzverwalters Sebastian Lagoda von der Kanzlei Kübler bereits der Getränke-Einzelhändler Getränke Hoffmann Neukunde bei Schulze. Der Zuschlag von zwei derart renommierten Unternehmen zeigt nach Ansicht von Lagoda, dass die Spedition Friedrich Schulze absolut leistungs- und wettbewerbsfähig ist. Ab sofort unterhält die Berliner Spedition an ihrem Standort in Ludwigsfelde das gemeinsame Zentrallager der beiden Unternehmen Underberg und Hardenberg-Wilthen. Neben dem sogenannten Warehousing übernimmt Schulze nach Angaben der Kanzlei Kübler auch die gesamte Beschaffungs- und Distributionslogistik für die Spirituosenhersteller. Dazu gehörten die Belieferung der Werke mit Zutaten sowie die Verpackung und Auslieferung der fertigen Produkte in ganz Deutschland und Europa.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.