Schließen

Transportwelt

Schenker stellt sich in Russland neu auf

Die beiden Unternehmen Schenker Ltd. Und Schenker Russija ZAO schließen sich zusammen. Nach Angaben von DB Schenker erhalten Kunden in Russland Dienstleistungen in den Bereichen Landverkehr auf Straße und Schiene, Luft- und Seefracht sowie Kontraktlogistik und Supply Chain Management jetzt aus einer Hand. In Russland verfügt Schenker eigenen Angaben zufolge über 20 Standorte, 60.000 Quadratmeter Logistikfläche. Mehr als 500 Mitarbeiter sind im Unternehmen tätig. Rund 250 Lkw sind laut Schenker derzeit im Einsatz. Das Netzwerk reicht von St. Petersburg und Moskau nach Krasnodar im Süden und Novosibirsk im Osten. Zukünftig will der Logistiker das inländische Verteilnetz sowie die Kontraktlogistik und das weltweite Supply-Chain-Management weiter ausbauen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.