Schließen

Transportwelt

Mitmachen: Standards für die Supply Chain

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) will im Rahmen einer Befragung die Normungs- und Standardisierungspotenziale entlang der Supply Chain aufdecken. Unternehmen können sich im Rahmen der Befragung branchenübergreifend zu Standardisierungsthemen und mehr auszutauschen. Die anonyme Befragung dauert nach Institutsangaben etwa 15 Minuten. Der Fragebogen kann online unter http://www.surveymk.com/s/6DQJDRF abgerufen und ausgefüllt werden. Die Studienergebnisse werden in Diskussionsrunden am 29. Juni 2010 in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Befragung in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Miebach Consulting sollen nicht nur aktuell diskutierte Themen, sondern auch zukünftige Standardisierungstrends im Vordergrund stehen. Laut dem Deutschen Institut für Normung erfolgt die Befragung im Rahmen des Projekts INS (Innovation mit Normen und Standards), das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert wird.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.