Schließen

Transportwelt

Logwin mit Terminal in der Slowakei

Logwin mit Terminal in der Slowakei

Der Logistikdienstleister Logwin hat Ende Oktober ein Logistikterminal in Senec bei Bratislava in Betrieb genommen. Logwin nutzt dort nach eigenen Angaben 5.000 Quadratmeter Logistikfläche. Eine Erweiterung auf 10.000 Quadratmeter sei bei Bedarf kurzfristig möglich. Aufgrund seiner geografischen Lage erfüllt das Terminal laut Logwin eine wichtige Funktion als Cross-Docking Center. Der neue Standort in Senec löst die alte Logwin-Niederlassung im 25 Kilometer entfernten Bratislava ab. Das Terminal liegt in der Nähe der Autobahn D 1 Richtung Trnava/Trenčin. Gleichzeitig mit der Eröffnung des neuen Standorts präsentiert sich der Logistikdienstleister in der Slowakei jetzt erstmals unter der Marke Logwin. Zuvor war das Unternehmen dort unter dem Namen Birkart, Proxar und Welz bekannt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.