Schließen

Transportwelt

Lagerflächenumsatz geht zurück

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der bundesweite Lagerflächenumsatz lag im ersten Quartal 2009 mit 841.000 Quadratmetern zehn Prozent unter dem Volumen des Vergleichszeitraums. Schwach gestartet sind laut dem Immobilienvermarkter Jones Lang Lasalle vor allem die Ballungsräume Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und München. Mit rund 223.000 Quadratmetern sei hier ein Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis registriert worden. Das Volumen liege damit auch deutlich (-27 Prozent) unter dem Fünfjahresschnitt des ersten Quartals. Alle Regionen mussten Umsatzeinbußen hinnehmen. In Berlin waren es mit 12 Prozent die niedrigsten, in Düsseldorf und München mit 54 Prozent die höchsten. Außerhalb der Ballungsräume zeichnete sich laut Jones Lang Lasalle ein anderes Bild ab. Hier wuchs der Umsatz sogar um sieben Prozent auf rund 618.000 Quadratmeter. Im Fünfjahresvergleich der jeweils ersten Quartale sei sogar ein Plus von 47 Prozent zu verzeichnen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.